tages-und-begegnungsstaetten-header_01.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
AusbildungsangeboteAusbildungsangebote

Sie befinden sich hier:

  1. Jobs
  2. Ausbildungsangebote

Herzlich Willkommen auf unserer Stellenbörse

Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann

Stellenbeschreibung

Der Pflegefachmann bzw. die Pflegefachfrau betreut und versorgt selbständig und eigenverantwortlich Menschen aller Altersstufen in der Altenpflege. Darüber hinaus führt er*sie ärztliche Anordnungen durch, assistiert dem Arzt, dokumentiert Patientendaten und wirkt bei der Qualitätssicherung mit. 

Und das ist längst nicht alles, was man als zukünftige/r Pflegefachfrau/mann in unseren Einrichtungen lernt. Denn eines steht fest: Dieser Job ist viel mehr als Essen reichen und Körperpflege, dieser Job ist eine Berufung! 

Wir pflegen unsere Bewohner und unsere Patienten – aber auch unsere Azubis!

Warum sollte man Pflegefachmann werden?

Nach der dreijährigen Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau ist man im Bereich der Pflege breit aufgestellt, kann in verschiedenen medizinischen und sozialen Einrichtungen arbeiten und hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Pflegeberufen. Zudem werden Fachkräfte für die Pflege überall benötigt, weshalb man nach der Ausbildung einen sicheren Arbeitsplatz hat.

Was muss ich für ein Typ sein, um Pflegefachmann zu werden?
  • Helfer: Anderen Menschen helfen zu können, sollte  Freude bereiten, wenn man sich für einen Beruf in der Pflege entscheidest. Auf deine Unterstützung kann man zählen und du packst immer gerne mit an, wenn jemand aus deinem Umfeld Unterstützung benötigt.
     
  • Menschenkenner: Nicht immer können Bewohner/Patienten sagen, was ihnen fehlt. Deshalb sollte man eine gute Menschenkenntnis besitzen, um zu erkennen, welche Pflegemaßnahmen das Wohlbefinden wieder steigern.
     
  • Teamplayer: Für einen Job in der Pflege sollte man einen ausgeprägten Gemeinschaftssinn mitbringen, insbesondere wenn es darum geht, gemeinsame Aktivitäten zu planen oder die Kommunikation unter den Bewohner/Patienten zu fördern. Außerdem ist eine gute Zusammenarbeit innerhalb eines Pflegeteams sehr wichtig.
Wie sind die Arbeitszeiten als Pflegefachmann?

Als Pflegefachmann oder Pflegefachfrau arbeitest du 38 bis 40 Stunden die Woche im Schichtdienst, weshalb du bereit sein solltest, deinen Alltag zeitlich flexibel zu gestalten. Da Bewohner und Patienten rund um die Uhr auf deine Hilfe angewiesen sind, arbeitest du auch nachts, am Wochenende sowie an Feiertagen. Als Ausgleich dafür hast du dann an einem anderen Wochentag frei.

 

Quereinsteiger aufgepasst!

Sie haben schon berufliche Erfahrungen und erkannt, dass ein Beruf mit Menschen Ihnen den Lebensinhalt geben könnte, der Ihnen fehlt?
Bei uns haben Sie gute Chancen, eine Umschulung auch finanziell zu bewältigen. Bitte melden Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen, wir schauen dann, was machbar ist.

 

Es gibt in unserem Unternehmen die Möglichkeit der Ausbildung im stationären und im ambulanten Bereich. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme:

  • DRK Pflegeheim Limbach-Oberfrohna - Frau Holler, Tel.: 03722 / 736212
  • DRK Pflegeheim "Am Taurastein" - Frau Hoffer, Tel.: 03724 / 120291
  • DRK Sozialstation Limbach-Oberfrohna - Frau Perach, Tel.: 03722 / 82161

Starte bei uns Deine Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau, wir freuen uns auf Dich!

Kontakt

Arbeitgeber
DRK Kreisverband Chemnitzer Umland e.V.
Ort
Limbach-Oberfrohna bzw. Taura
Ansprechpartner:
DRK Pflegeheim Limbach-Oberfrohna
DRK Pflegeheim "Am Taurastein" 
DRK Sozialstation Limbach-Oberfrohna
E-Mail:
ph_limbach@drk-chemnitzer-umland.de, ph_taura@drk-chemnitzer-umland.de, sozialstation@drk-chemnitzer-umland.de
Veröffentlicht am:
14.03.2022

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben